Veranstaltungen

25 Jahre Petö Königstein. Ein Grund am 06 Mai 2017 zu feiern.

Der Förderverein Kinderneurologie Königstein e.V. feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen und beging dieses Jubiläum am 06.05.2017 mit einem großen Frühlingsfest, das unter der Schirmherrschaft des hessischen Finanzministers Dr. Thomas Schäfer stand. Eingeladen waren alle Menschen, die dem Verein nahe stehen: zu allererst natürlich die Petö-Kinder selbst, weiterhin alle Mitglieder mit ihren Familien, Spender, Ärzte, Therapeuten, Orthopädie- und Rehatechniker, die seit vielen Jahren mit uns zusammenarbeiten, sowie unsere Königsteiner Nachbarn. Die Jubiläumsfeier war verbunden mit einem Tag der Offenen Tür, so dass Interessenten sich die Therapieräume anschauen sowie mit dem anwesenden Fachpersonal und betroffenen Eltern und Kindern ins Gespräch kommen konnten.

Die Resonanz war groß: bei herrlichstem Sommerwetter wurde im Innenhof der City-Arkaden gegrillt, gegessen und getrunken, und es wurden viele gute Gespräche geführt. Die zahlreichen Kinder hatten Spaß in der Kinderecke mit Riesen-Seifenblasen, Hüpfsäcken, Mal- und Bastelaktionen, und bei einem von der Firma Optimus aufgebauten Rolli-Parcous konnten auch Menschen ohne Behinderung erfahren, wie es sich anfühlt, als Rolli-Fahrer unterwegs zu sein.

Langjährige Spender wie die Rheinberger Stiftung, Inner Wheel sowie Orfi Orthopädietechnik waren vertreten und konnten sich mit eigenen Augen davon überzeugen, welche tollen Fortschritte ihre Schützlinge durch die kontinuierliche intensive Förderung nach Petö gemacht hatten. Höhepunkt war die Dankesrede der ersten Vorsitzenden Monika Benz an alle Unterstützer des Vereins.

gallery

Wir danken allen Teilnehmern am Fest dafür, dass sie unser Jubiläum mit uns gefeiert haben und den Spendern im Namen aller Petö-Kinder dafür, dass sie es uns auch weiterhin ermöglichen, betroffenen Familien ganz gezielt zu helfen.

Bleiben Sie uns gewogen, damit wir auch weiterhin Kinder mit Behinderung dabei untersützen können, ein größtmögliches Maß an Selbstständigkeit zu erreichen!

 gallerygallerygallerygallery

Königstein Oktober 2015. Unser Umzug in neue moderne Therapieräume.

Am Samstag 03. Oktober fanden sich viele helfende Hände von Klein bis Groß, um in der Kirchstraße vom Erdgeschoß in den 2. Stock umzuziehen.

IMG_20151003_124935599_HDR

IMG_20151003_121546767IMG_20151003_112414956 IMG_20151003_112404724 IMG_20151003_135241240 IMG_20151003_135213735  IMG_20151003_121644439 IMG_20151003_121620051 IMG_20151003_121602449   

 

Wir stellen uns den Fragen bei der Aktion mit Autohaus Marnet zum verkaufsoffenen Sonntag in Königstein am 29.4.2012

Aktion Autohaus

 

 

Spendenübergabe des Vereins Bürger helfen Bürgern

 

_wsb_735x552_Zeitung_20110704

 

Einweihungsfeier der renovierten Therapieräume 2010

Am 30.10.2010 fand von 11:00 bis 14:00 Uhr unser Einweihungsfest in den Räumen des Instituts statt.

Wir bedanken uns für die vielen Glückwünsche und das zahlreiche Erscheinen.

 

 _wsb_350x262_IMG_0788 _wsb_350x262_IMG_0793
_wsb_350x262_IMG_0805 _wsb_350x262_IMG_0811 (1)
_wsb_350x262_IMG_0811 _wsb_350x262_IMG_0813 (1)
 _wsb_350x262_IMG_0816 _wsb_350x262_IMG_0817
_wsb_350x262_IMG_0819 _wsb_350x262_IMG_0820
_wsb_350x264_IMG_0803 _wsb_351x263_IMG_0801

 

Petö-Eltern packen mit an!

Renovierung_2010_001 Renovierung_2010_002 Renovierung_2010_003
 

Der Förderverein Kinderneuorologie Königstein e.V. gestaltet seine Räumlichkeiten neu. Nach über 20 Jahren, in denen aus Kostengründen kaum Verbesserungsmaßnahmen durchgeführt werden konnten, wird zur Zeit eine umfassende Renovierung und Vergrößerung der Therapieräume realisiert. Der Verein hat viele neue kleine Patienten dazu bekommen; das Interesse an der Petö-Förderung wächst aufgrund der großen Entwicklungsschritte, die die Kinder dadurch machen, auch über das Rhein-Main-Gebiet hinaus. Der Ausbau der bisherigen Räumlicheiten wurde daher dringend notwendig, um sicherzustellen, dass auch in Zukunft viele Kinder von der Petö-Förderung profitieren können. Der Umbau wurde auch dazu genutzt, die Räumlichkeiten behindertengerechter, sicherer und freundlicher zu gestalten. Ein neuer Boden wurde verlegt und mit einer Dämmung versehen, so dass die Räume nun deutlich wärmer sind, die Toiletten wurden durch Halte- und Stützgriffe für Kinder und Konduktorinnen bequemer und sicherer gemacht, die Wände wurden farbig gestrichen. Durch großzügige Spenden des Lions Club Königstein Burg und des Landes Hessen konnten als Abrundung sogar noch neue Möbel angeschafft werden. Schließlich verbringen unsere Kinder hier sehr viel Zeit, und nur, wenn sie sich wirklich wohlfühlen, können sie auch effizient arbeiten und Fortschritte erzielen.

Dass diese umfangreichen Sanierungsmaßnahmen nach so langer Zeit nun endlich möglich wurden, haben wir vielen engagierten Helfern zu verdanken:

  • Den Eltern unserer Petö-Kinder, die ihre knappe Freizeit geopfert und an mehreren Wochenenden bei der Renovierung geholfen haben (siehe Fotos!).
  • Den involvierten Handwerkern, die uns Material und Arbeitsstunden gespendet haben.
  • Den Sponsoren, ohne deren Unterstützung wir die Renovierung erst gar nicht hätten beginnen können.

All diesen Helferinnen und Helfern möchten wir an dieser Stelle im Namen unserer Kinder von ganzem Herzen für ihren Einsatz danken!!! Nur Ihnen ist es zu verdanken, dass wir die konduktive Förderung nach Petö in Königstein nun auf noch höherem Niveau anbieten und noch genauer auf die Bedürfnisse unserer Kinder eingehen können.

 

Mitgliederfest 2008

Am 11.10.2008 fand ein MItgliederfest in den Räumen des Instituts statt, zu dem alle herzlich eingeladen waren. Bei Kaffee und Kuchen konnten sich die Eltern untereinander austauschen. Für Kinderbetreuung war gesorgt.

_wsb_335x252_Mitgliederfest_2008_2 _wsb_335x251_Mitgliederfest_2008_1 _wsb_335x250_Mitgliederfest_2008_4 _wsb_335x250_Mitgliederfest_2008_3